03/03 PATRICE in der Zeche Carl, Essen

patrice tourplakatPatrice Bart-Williams begann einmal als Vorprogramm von Lauryn Hill. Darauf folgte eine sehr erfolgreiche Karriere, die bis heute anhält. Patrice ist es in der ganzen Zeit immer gelungen, sein eigenes Ding zu machen. Und deshalb kann man sich bei seiner Musik beständig fragen: Ist das jetzt Reggae? Oder Afro? Oder Soul?
Eigentlich ist es das alles zusammen. Damit hat Patrice weltweit ein treues Publikum um sich geschart, das ihm gern große Hallen füllt. Für sein inzwischen neuntes Album "Nine" geht er nun einen oder zwei Schritte zurück und spielt in recht kleinen Clubs der Republik. Das ist ein absolutes Ereignis und findet zurück zu dem 20-jährigen, der allein mit Gitarre auf einem Barhocker vor dem riesengroßen Vorhang in der Philippshalle saß.

www.zechecarl.de
www.patrice.net