04/09 BLOODHYPE im FZW Club, Dortmund

bloodhype bandBloodhype bietet krachenden Indie-Rock, der tief tief verwurzelt ist in den 80ern und 90ern.
Auch das Debütalbum "Modern eyes" wartet auf mit mit ballernden Gitarren und kreischenden Synthies. In Bloodhypes Songs hört man immer so etwas wie wilde Jugend. Und das, obwohl die Jugend der Bandmitglieder bereits eine Weile zurück liegt. Diese lag nämlich selbstverständlich in den 80ern und 90ern.
Wessen Jugend ebenfalls in diesen Dekaden lag und wer zu dieser Zeit sein Herz verlor an Bands wie New Order oder Talk Talk, der kommt um Bloodhype nicht herum. Also aufgewacht, Best-Ager! Das FZW lässt auch euch rein.

www.fzw.de
www.bloodhype.com

04/07-29/08 JUICY BEATS PARK SESSIONS im Westfalenpark, Dortmund

juicybeats parksessionsJeder sucht das Gute in der Krise. Manch einer hat in der Zeit die Liebe zum home-office entdeckt, der Andere schätzt seinen Mundgeruch hinter der Maske.
Unruhr hat nun aber tatsächlich etwas Gutes in der Virenzeit entdeckt. Das Juicy Beats in Dortmund findet vielleicht zurück zu seinen Wurzeln. Als feines Festival in entspannter Atmosphäre. Wer  hätte gedacht, im sommerlichen Westfalenpark noch einmal Konzerte mit 350 Zuhörern zu erleben?
Das ist genau die Anzahl, die bei den Sommergigs auf der großen Festwiese zugelassen ist. Gemeinsam mit Dortmunder Clubs haben die Macher des Juicy Beats ein schönes Programm auf die Beine bekommen, das von Roy Bianco & die Abbrunzati Boys bis zu Thees Uhlmann reicht. Das Programm soll laufend nachverdichtet werden. Die jeweils aktuelle Liste findet ihr hier:

www.parksessions.juicybeats.net